Jetzt spenden
Trauerkreis

Wir begleiten Schwerstkranke, Sterbende, die Angehörigen und Trauernde.

Der Trauerkreis

Der Trauerkreis ist ein offenes, unverbindliches Angebot, um miteinander ins Gespräch zu kommen und ein Stück Gemeinschaft zu erleben. Wir treffen uns einmal monatlich in einem geschützten Rahmen.
 

Vor meinem eignen Tod ist mir nicht bang, Nur vor dem Tode derer, die mir nah sind. Wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind?

Allein im Nebel tast ich todentlang Und lass mich willig in das Dunkel treiben. Das Gehen schmerzt nicht halb so wie das Bleiben.

Der weiß es wohl, dem gleiches widerfuhr;
– Und die es trugen, mögen mir vergeben. Bedenkt: den eignen Tod, den stirbt man nur, Doch mit dem Tod der andern muss man leben.

Mascha Kaléko

 

 

Trauer braucht Zeit und Raum, Wegbegleiter und Trost

  • Wir wollen versuchen, Ihre Mutlosigkeit, Unsicherheiten und Ängste zu verstehen.
     
  • Wir wollen Sie unterstützen, zunehmend Ihren Weg mutiger, gestärkter und zuversichtlicher zu gehen.
  • Wir wollen im Beisammensein und im Austausch mit anderen Trauernden Verständnis und Hoffnung erfahren.
     
  • Qualifizierte ehrenamtliche Trauerbegleiter stehen Ihnen bei und bestärken Sie. Bei Bedarf können Sie auch Einzelbegleitungen in Anspruch nehmen.