Jetzt spenden

Wir begleiten Schwerstkranke, Sterbende, die Angehörigen und Trauernde.

Hospizwohnung

Ambulante Hospizwohnung für die letzte Zeit des Lebens

…  für Sterbende, die zu Hause nicht mehr versorgt und gepflegt werden können bzw. wollen.
…  ein Platz, an dem sie ihr Leben bis zuletzt in Würde leben können, selbstbestimmt, umsorgt und begleitet:
 

  •  die pflegerische und ärztliche Versorgung wird ambulant sichergestellt,
     
  • die hauswirtschaftliche Versorgung kann organisiert werden,
     
  • Angehörige und Freunde können begleitet und unterstützt werden,
     
  • ehrenamtliche Helferinnen und Helfer stehen bei Bedarf für die Sterbebegleitung bereit.
     
  •  befindet sich im Bereich des betreuten Wohnens im Seniorenzentrum St. Anna                                                  (73525 Schwäbisch Gmünd, Katharinenstr. 34).
  • verfügt über einen Gemeinschaftsraum und eine Küche sowie ein Einzelzimmer mit Pflegebett, Dusche und WC.

 

Die Aufnahme in die Hospizwohnung

  • wird von der Koordination Hospizwohnung zusammen mit der Pflegedienstleitung in einem Erstgespräch (Information und Beratung) in Hinsicht auf die Notwendigkeiten und Möglichkeiten der ambulanten Form geklärt, geprüft und zeitnah entschieden,

  • regelt die erforderlichen Leistungen von Pflege, Nutzung der Hospizwohnung und Dienstleistungen mit entsprechenden Verträgen.